VACUPOR® XPS-B2-S

Vacupor® XPS-B2VACUPOR® XPS-B2-S mit dünner Schutzschicht für den Einsatz im Laibungs-, Rolladen- und Deckenbereich.

Die Version VACUPOR® XPS-B2-S ist für alle Bereiche mit hoher Dämmanforderung und sehr wenig Platz bestens geeignet. Die XPS-Kaschierung ermöglicht die Verklebung mit handelsüblichen, lösungsmittelfreien PU-Klebern.

Das bauaufsichtlich zugelassene VACUPOR® XPS-B2-S Panel besitzt einen Bemessungswert von 0,007 W/(m*K) . Beim Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) wird die AbZ unter der Zulassungsnummer Z-23.11-1662 geführt. Die Zulassung umfasst elf Anwendungsgebiete im Innen- und Außenbereich.

VACUPOR® XPS-B2-S ist für die Verwendung in den Anwendungsgebieten DAD, DAA, DZ, DI, DEO, WAB, WAA, WH, WTR und WI nach der Norm DIN V 4108-10, Tabelle 1 sowie in vorgefertigten Fassadenpaneelen mit isolierglasähnlichem Aufbau zugelassen.

VACUPOR® XPS-B2-S entspricht der Baustoffklasse B2. Durch die Verwendung einer speziell entwickelten, metallisierten Kunststoffverbundfolie eignet sich das Paneel besonders für Anwendungen, bei welchen erhöhte Anforderungen bezüglich der Baustoffklasse gestellt werden.

 

 

Downloads

Datenblatt VACUPOR® XPS-B2-S

Sicherheitsdatenblatt

VACUPOR® Broschüre